Stolz zeigten sich in den 1950er Jahren (von links) Hans Bähr, Hilde Burkhard, Amanda Bähr und Karl Bähr vor der neuen Mähmaschine. Bilder wie dieses veröffentlichte Lina Riedlmeier in ihrer Chronik von Horhausen.
Chronik
Geschichten aus alten Zeiten
Im „Horhäuser Dorfbuch“ gibt Lina Riedlmeier neben den Aufzeichnungen der einstigen Lehrerin Eugenie Eberhard eigene Erlebnisse wieder.
Das ehemalige Lichtenfelser Krankenhaus steht leer.
Kaum Bewerber
Wer macht was aus dem alten Krankenhaus?
Das frühere Helmut-G.-Walther-Klinikum in Lichtenfels steht seit drei Jahren leer. Eine Ausschreibung brachte nicht die erwünschten Konzepte.
Wie gewachsen: An einen Riesen-Pilz erinnert der Aussichtsturm auf dem Zabelstein.
Aussicht mit Regeln
Nur Platz für sechs Leute auf dem Turm
Noch ist er offen, der neue Aussichtsturm auf dem Zabelstein. Das hängt am seidenen Corona-Faden. Bedienungsanleitung für den Aufstieg.