Kurzportrait Bernhard Junginger
Bernhard Junginger
Als Redakteur berichtet Bernhard Junginger für uns aus der Bundeshauptstadt
Kontakt zu Bernhard Junginger

E-Mail: redaktion@infranken.de


Artikel von Bernhard Junginger
Bernhard Junginger
Kommentar
Wer baut, braucht Unterstützung
Das ehrgeizige Ziel der Bundesregierung ist längst Makulatur.
Bernhard Junginger
Es kommentiert
Bernhard Junginger
Kommentar
Deutschland braucht die Nato
Warum die Nato für Deutschland eine Art Lebensversicherung ist.
Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg und Bundeskanzler Olaf Scholz kommen nach ihrem Gespräch zur Pressekonferenz im Bundeskanzleramt.
Krieg
Lob und Mahnung für Deutschland
Nato-Generalsekretär Stoltenberg macht klar, dass er von der Bundesregierung eine stärkere Unterstützung der Ukraine erwartet.
Felix Klein ist Antisemitismus-Beauftragter der Regierung.
Gesellschaft
So will Regierung Antisemitismus zurückdrängen
Die Bundesregierung will den Kampf gegen den Antisemitismus verstärken. Die israelbezogene Judenfeindlichkeit nimmt zu und tarnt sich.
23.11.2021, Bremen: Eine Seniorin hält einen Corona-Schnelltest in der Hand.
Gesundheit
Pflegeheime bleiben Corona-Hotspots
Während die Pandemie zunehmend ihren Schrecken verliert, bleibt sie für alte und kranke Menschen lebensgefährlich. Auch die Pflegekräfte sind betroffen. Was die Barmer-Krankenkasse empfiehlt.
Die steuerliche Belastung durch das Erben einer Immobilie oder eines Grundstücks könnte ab 2023 deutlich höher werden.
Steuerreform
Wird das Erben unbezahlbar?
Im kommenden Jahr werden Erben von Immobilien teils deutlich höher belastet. Die Union kritisiert die FDP scharf und spricht von einer Steuererhöhung durch die Hintertür. Gibt es höhere Freibeträge?
Wohngeldempfänger könnten künftig Geduld brauchen.
Mietzuschüsse
Wohngeld überfordert die Ämter
Bis zu zwei Millionen Haushalte können ab Januar die aufgestockte Beihilfe erhalten. Doch die Auszahlung verzögert sich wohl massiv.
Muss um ihren Job bangen: Franziska Giffey (Mitte), Regierende Bürgermeisterin von Berlin
Wahldesaster
Wahl in Berlin muss wiederholt werden
Verfassungsgericht schickt die Berliner zurück an die Wahlurne. Als Folge könnte Giffey den Chef-Sessel mit grüner Wahlkonkurrentin tauschen müssen.
Nancy Faeser hatte als Innenministerin keinen leichten Start.
Karriere
Faeser kann Innenministerin – aber will sie das?
Nancy Faeser geht konsequent ihren Weg. Ob der nach Frankfurt oder Berlin führt, muss sie jetzt bald entscheiden
Die Ministerpräsidenten Reiner Haseloff (v. l.), Sachsen-Anhalt; Manuela Schwesig, Mecklenburg-Vorpommern; Arbeitsminister Hubertus Heil,  und Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister von Hamburg vor der Sondersitzung des Bundesrats zum  geplanten...
Arbeitslosengeld
Union blockiert das Bürgergeld
Das Vorzeigeprojekt der Ampel-Regierung ist im Bundesrat gescheitert. Jetzt beginnt die schwierige Suche nach einem Kompromiss.
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nimmt von Monika Schnitzer, Vorsitzende des Sachverständigenrats, das Jahresgutachten 2022/2023 zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung durch den Sachverständigenrat entgegen.
Konjunkturprognose
Zoff um Ratschläge der Wirtschaftsweisen
Sachverständige erwarten Rezession und empfehlen der Regierung, Reichen mit „Energie-Soli“ tiefer in die Tasche zu greifen. Mehr AKWs sollen länger am Netz bleiben.
Das Sicherheitsempfinden von Frauen und Männer unterscheidet sich: Nur jede dritte Frau fühlt sich auch abends an Bahnhöfen gut aufgehoben, bei Männern sind es doppelt so viele.
Dunkelfeld-Studie
Zwei von drei Frauen haben nachts Angst im Bus
Viele Frauen fürchten sich nachts an Bahnhöfen; von zahlreichen Diebstählen oder Betrugsfällen erfährt die Polizei gar nicht. Das will Innenministerin Faeser (SPD) ändern.
mehr lesen