Kurzportrait Friederike Stark
Friederieke Stark
Friederike Stark hat an ihrem ersten Praktikumstag bei einem Bamberger Wochenblatt im Jahre 2005 einen Hubschrauber-Rundflug über Bamberg machen dürfen – und ist nie wieder vom Lokaljournalismus losgekommen. Neben dem Germanistik- und Kommunikationswissenschafts-Studium in Bamberg volontierte sie beim Fränkischen Tag in Bamberg, Forchheim, Höchstadt, Herzogenaurach und Zeil. Nach sechs Jahren in der Onlineredaktion schreibt sie heute als Regionalreporterin über Themen aus ganz Franken. Reportagen über das Leben, Geschichten aus dem Alltag der Menschen sowie Servicethemen sind ihre Schwerpunkte.
Kontakt zu Friederike Stark

E-Mail: f.stark@digitalhaus-franken.de


Artikel von Friederike Stark
In der ersten Ausgabe von „Mal ne Frage“ mit Stefan „Das Eich“ Eichner verrät der Bamberger Puppenspieler Florian Herrnleben, was den Bamberger Kasperl ausmacht.
„Mal ne Frage“
Warum Florian Herrnleben wie seine Uroma redet
Florian Herrnleben ist Puppenspieler, Kabarettist und Kolumnist. Im Video-Interview stellt er sich selbst die Frage: Was davon machst du am liebsten?
Der oberfränkische Kabarettist Stefan Eichner aus Kulmbach, besser bekannt als “Das Eich“ und Musiker, interviewt in der Video-Podcast-Reihe „Mal ne Frage“ fränkische Gäste.
"Mal ne Frage"
Exklusiv: Das Eich interviewt bekannte Franken
Die erste Frage setzt der Gast, dann geht es wild weiter: Comedian Stefan "Das Eich" Eichner startet mit "Mal ne Frage“ durch - exklusiv für den FT.
Josef Schröder ist vielen Lesern besser bekannt als Jupp Schröder, Garten-Experte aus Lichtenfels.
Jupps Gartentipp
Newsletter: Jupps Gartentipps direkt ins Postfach
Josef „Jupp“ Schröder schreibt seit fast einem Jahrzehnt für den Fränkischen Tag. Seine wertvollen Tipps gibt es nun wöchentlich als Newsletter.
„Wir sollten die Situation der Kinder mehr respektieren“, fordert Pathopsychologe Jörg Wolstein im Interview.
Folgen der Pandemie
„Niedrige Inzidenzen verdanken wir der Jugend“
Der Lockdown endet – was sollten wir jetzt tun? Jörg Wolstein, Professor für Pathopsychologie, meint: Geduld haben, nachdenken. Und der Jugend danken.
Ein Mitarbeiter des Robert-Koch-Instituts bereitet sich auf seinen Gang ins Hochsicherheitslabor vor. Auch die Ständige Impfkommission (Stiko) ist Teil des RKI.
Experte im Interview
Kommt die vierte Welle, Herr Bogdan?
Trotz sinkender Inzidenzen sprechen manche schon von einer vierten Welle. Was Virologe Christian Bogdan von solchen Negativszenarien hält.
Jan (links) und Jona Färber gehen in Forchheim in die Montessorischule.
Pandemie
"Impfung für Kinder wäre mein Traum"
Kinder sind die Leidtragenden der Pandemie. Was sie gerne ändern würden, haben sie uns erzählt.
Lernen oder faulenzen? Experten erklären, wie Schulkinder die Ferien am besten nutzen sollten.
Freizeit oder Lernen
Das brauchen Schüler jetzt in den Ferien
Ein für alle anstrengendes Schuljahr geht in seine letzte Ferienzeit. Was Lehrer und Psychologen für die Pfingstferien empfehlen.
Anton Ehrlich geht in die 4. Klasse an einer Bamberger Grundschule. Das Testen findet er überhaupt nicht schlimm.
Kinder und Corona
"Ich will nicht, dass meine Familie Corona kriegt"
Wie es ist, mit Maske, Tests und Abstand in Schule zu gehen, erzählen uns Grundschüler aus Bamberg und Forchheim.
Logo_Nachhaltigkeit
Info-Artikel für Serie "Nachhaltigkeit"
Wie wollen wir unsere Erde unseren Kindern hinterlassen? In was für einer Welt wollen wir leben? In unserer großen Serie „Heute für morgen – Nachhaltigkeitscheck“ geht es um die Frage, wie ...
Der 18-jährige Zahnmedizin-Student Julian Dashi aus Forchheim streicht unter anderem in den Erlanger Arcaden Leute vor dem Shoppen ab.
Jugend in der ...
"Alle sollten sich nochmal zusammenreißen"
Wie Julian geht es den meisten Jüngeren: Er hat auf vieles verzichtet, doch belohnt worden ist er nicht. Drei 18-Jährige über Corona und ihr Leben.
mehr lesen