Kurzportrait Julia Scholl
Julia Scholl
Julia Scholl ist seit März 2021 Volontärin in der Mediengruppe Oberfranken. Nach dem Abitur hat sie in Mittweida Medienmanagement mit Schwerpunkt Journalismus studiert. Parallel zum Studium hat sie mit KommilitonInnen das Instagram-Nachrichtenportal "light up!" betrieben.
Kontakt zu Julia Scholl

E-Mail: j.scholl@infranken.de


Artikel von Julia Scholl
Die  Mahrsianer und Mahrsianerinnen trotzten beim Bockbier-Anstich am Freitag dem Regen.
Neun Anstiche (3)
Mahrs Bräu: Stimmung beim Mehrgenerationen-Bock
Moderne und Tradition vereinen – das ist das Ziel bei Mahrs Bräu. Doch können sie die Balance halten? Der Bockbier-Anstich verspricht Antworten.
Als Sportpsychologin hilft Julia Belch-Köbe Sportlern nicht nur durch mentale Krisen sondern hilft auch diese zu verhindern.
Sportpsychologie
Wenn der Sportler auf die Couch muss
Immer offener wird im Sport über mentale Krisen gesprochen. Der Grund liegt oft in der Vergangenheit, weiß eine Sportpsychologin aus Herzogenaurach.
Nach 25 Jahren hat Barbara Wachter ihre Karriere im Wasser beendet.
Schwimmen
Nach 25 Jahren: Die Letzte ihrer Art geht
Mehr als 200 Medaillen hat Barbara Wachter in ihrer Karriere eingesammelt. Jetzt beendet die Friesenerin ihre Karriere. Das sind ihre Gründe.
Seit sie elf Jahre alt ist, schießt Elena mit einem Luftgewehr.
In nur drei Jahren
Oberfränkin schießt sich an die deutsche Spitze
Mit elf Jahren wurde Elena Sachs bei einem Schnupperschießen entdeckt. Inzwischen hat die 14-Jährige schon einige Erfolge vorzuweisen.
Am Samstag findet der Hospizlauf durch den Bruderwald statt.
Guter Zweck
300 Anmeldungen zum Hospizlauf in Bamberg
Heute findet der zweite Hospizlauf durch den Bruderwald statt. 300 Läufer und Läuferinnen haben sich angemeldet. Nachmeldungen sind noch möglich.
Volltreffer: Mit einem Tor und einer Vorlage trug Branislav Dipanov zum lange ersehnten ersten Saisonsieg des SC Oesdorf bei.
Fußball
Erste Siege: Das gesegnete siebte Spiel
In der Partnerschaft ist häufig vom verflixten siebten Jahr die Rede, bei vielen Teams der Region ist am siebten Spieltag dagegen der Knoten geplatzt.
Liane Schumm (links) kümmert sich gerne um die beiden Therapiepferde „Rani“ (links) und Neuzugang „Kamaro“ (rechts).
In Burgkunstadt
Reittherapie: Wenn Pferde Kindern helfen
Pony "Kamaro" ist neu bei der Reittherapie. Mit ihm trainieren beeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Eine neue Stiftung unterstützt das Projekt.
Michael Stromer ist schon fleißig am Gärtnern. Bis August müssen die Ernteteiler vermehrt selbst ran.
Rückblick
Durststrecke für die SoLawi
Die Solidarische Landwirtschaft Obermain ist 2021 an den Start gegangen. Das erste Jahr war „herausfordernd“, meint Vorstand Michael Stromer. Doch aus den Anlaufproblemen hat man gelernt.
Bastian Weidner (links) und Anna Derr machen es vor: Die Ausrüstung muss vorsichtig in Müllbeutel verpackt werden, um eine Verschleppung der Stoffe zu vermeiden.
Gefahr für Feuerwehr
Erhöhtes Risiko: Der Krebs lauert nach dem Einsatz
Feuerwehrleute retten Leben, doch durch Kontakt mit krebserregenden Stoffen gefährden sie ihre eigene Gesundheit. Wie in Lichtenfels vorgebeugt wird.
Die Zahl der ambulanten Vorsorgeleistungen ist in den letzten Jahren stark zurück gegangen.
Kasse zahlt wieder
Erlebt die Badekur jetzt ein Comeback?
Ambulante Badekuren sind wieder eine Pflichtleistung. In Bad Staffelstein hofft man daher auf die Rückkehr von Tausenden Gästen.
Der Schutzraum in der Villa Bamberger wurde erst nachträglich eingebaut.
Bunker
Diese Schutzräume gibt es im Landkreis Lichtenfels
Menschen flüchten sich in Keller und U-Bahnen: Das ist Realität in der Ukraine. Doch wie sieht es vor Ort mit Schutzräumen für die Bevölkerung aus?
Holger Gunzelmann läuft in diesem Jahr 21,1 Kilometer für den guten Zweck.
Für den guten Zweck
Halb-Marathon in Uniform: Staffelsteiner hat Bock
21,1 Kilometer will der Holger Gunzelmann in massiger Feuerwehrkluft laufen. Extrembelastung, sagt ein Experte und gibt Tipps für den Trainingsplan.
mehr lesen