Kurzportrait Marion Krüger-Hundrup
Marion Krüger-Hundrup
Seit Sommer 2006 Mitarbeiterin des Fränkischen Tags (MGO). Davor Stationen beim Bayerischen Rundfunk – Studio Franken Nürnberg (Hörfunk, Online), Chefredakteurin der Bamberger Bistumszeitung, Redaktionsleiterin in Hamburg. Zuvor Redakteurin der Osnabrücker Bistumszeitung, Hospitanz bei der Neuen Osnabrücker Zeitung. Jetzt freie Journalistin mit Schwerpunkt Kirchen, Religionen, Soziales, Kultur, Reportagen aus Afrika und Asien.
Kontakt zu Marion Krüger-Hundrup

E-Mail: redaktion@infranken.de


Artikel von Marion Krüger-Hundrup
Prior Klemens-August Droste sieht die Karmeliten in Bamberg fest verwurzelt und im Bewusstsein der gläubigen Menschen.
Jubiläum
Sorgen der Stadt Bamberg ins Gebet nehmen
Seit 750 Jahren sind Karmeliten nicht mehr aus Bamberg wegzudenken. Die Ordensmänner prägen die Seelsorge mit, trotzen dem Nachwuchsmangel und wagen im Jubiläumsjahr die Sanierung ihrer Klosterkirche.
Patrick mit Frauen, die bis vor kurzem noch ein Zentrum des Bildungswerks „Jesuit Worldwide Learning“ besuchen durften. Um den jungen Helfer vor Repressalien zu schützen, haben wir sein Gesicht unkenntlich gemacht.
Brennpunkt
Schwerer Schlag gegen die Helfer in Afghanistan
Die herrschenden Taliban verbieten Frauen, für Hilfsorganisationen zu arbeiten, obwohl Millionen Menschen hungern. Das Erzbistum Bamberg und das Hilfswerk der Jesuiten in Nürnberg reagieren.
Werkerziehungslehrerin Christine Schmidt zeigt Adrian (links) und Lamine die richtige „Falttechnik für Kinder“.
Ausbildung
Berufsfachschule Mariahilf: Gesuchte Berufe mit Zukunft
Die Berufsfachschule Mariahilf am Stephansplatz ist die einzige ihrer Art in Trägerschaft des Erzbistums Bamberg. Sie bildet unter anderem Heilerziehungspfleger und Kinderpfleger aus.
Festredner Johannes Grasser (links) begeisterte die Teilnehmer des Neujahrsemfpangs mit einer mitreißenden Rede.
Neujahrsempfang ...
Festredner Grasser: Eine Krise bietet Chancen
Der Empfang der Stadt Bamberg im Saal der Konzerthalle trotzte dem Krisenmodus. Die Redner verbreiteten Zuversicht für die Zukunft . Auch Oberbürgermeister Starke.
Der Zeitraffer-Film, der während der Öffnungszeiten in Dauerschleife läuft, zeigt Dinosaurier und andere Giganten der letzten Eiszeit.
Naturkundemuseum
Dino-Kunst zeigt in Bamberg Giganten der letzten Eiszeit
Das Naturkundemuseum Bamberg präsentiert künstlerische Rekonstruktionen von Dinosauriern und anderen Giganten der letzten Eiszeit. Was Paläo-Künstler Joschua Knüppe damit ausdrücken will.
Einem gut aufgelegten Markus Söder schwappte bei seinem Auftritt im Hegelsaal in Bamberg jede Menge Sympathie entgegen.
Engagierte Bürger
Söder lobt in Bamberg "die Helden unseres Landes"!
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat engagierte Bürgerinnen aus allen gesellschaftlichen Bereichen Oberfrankens in die Konzerthalle Bamberg eingeladen. Worüber die 600 Gäste sich gefreut haben.
Ehrenamtliche tragen die Suppenkirche: Wiga Häring, Elke Wunder, Melanie Blum, Tekla Banzhaf und Doris Maaß (v.l.)
Einladung
Ein Teller Wärme in Bambergs Suppenkirche
In den Monaten Januar und Februar bitten die fünf evangelischen Gemeinden in Bamberg erstmals mittags zu Tisch. Rund 100 Ehrenamtliche sind dafür im Einsatz.
Zwölf Träger brachten den einfachen Holzsarg mit dem Leichnam von Benedikt XVI. zur Beisetzung in den Petersdom.
Zum Tode Benedikts
Ludwig Schick erlebt bewegenden Abschied vom Papst
Viele Jahre war Erzbischof Ludwig Schick mit Papst Benedikt XVI. eng verbunden. So war es ihm ein Bedürfnis, den Verstorbenen auf seinem letzten Gang in Rom zu begleiten – so hat er die ...
Die 16-jährige Ukrainerin Anastasia Karatieiera erledigte alle Aufgaben des Schülerwettbewerbs mit Bravour.
Hoffmann-Gymnasium
Anastasia aus der Ukraine gewinnt Schülerwettbewerb
Eine ukrainische Schülerin am E.T.A.-Hoffmann-Gymnasium gewinnt den ersten Preis im Schülerwettbewerb 2022, den der Verein „Freundschaft kennt keine Grenzen“ initiiert hat.
Viviane Grießhammer war selbst an Brustkrebs erkrankt und hilft nun Schicksalsgefährtinnen.
Schicksal
Sie hat ein Herz für Brustkrebspatientinnen
Viviane Grießhammer hat den Brustkrebs besiegt und will nun anderen Frauen helfen, die an der Krankheit leiden. Die besonderen Kissen der Hirschaiderin haben dabei nicht nur eine praktische Funktion.
Diözesanadministrator Weihbischof Herwig Gössl findet die Spekulationen um die Schick-Nachfolge zum Lachen. Denn im Moment wisse nicht einmal Papst Franziskus, wer es tatsächlich wird.
Interview
„Spekulationen sind üblich“
Welche Bilanz Weihbischof Herwig Gössl zum ablaufenden Jahr zieht und was der ehemalige Weisendorfer Pfarrer von den Spekulationen um die Schick-Nachfolge hält.
Erinnerungen an Benedikt XVI.
So war Benedikt
Benedikt: Bamberger Weggefährten erinnern sich
Auch Bamberger Priester trauern um den emeritierten Papst Benedikt XVI. Nach ihren Worten war er trotz seines hohen Intellekts ein bescheidener und den Menschen zugewandter Mann.
mehr lesen
Nach oben