Kurzportrait Susanne Ebner
Susanne Ebner
Als Redakteurin schreibt Susanne Ebner für uns aus London.
Kontakt zu Susanne Ebner

E-Mail: redaktion@infranken.de


Artikel von Susanne Ebner
Demonstranten schwenken in Glasgow Fahnen während einer Kundgebung für die schottische Unabhängigkeit auf dem George Square.
Veto aus London
Gericht bremst schottischen Freiheitsdrang
Die Schotten kämpfen weiter um ihre Unabhängigkeit. Daran wird auch ein Urteil des höchsten englischen Gerichts nichts ändern.
Jeremy Hunt, britischer Wirtschaftsminister
Haushaltspläne
London will sich aus der Krise sparen
Britsche Regierung will drastische Einschnitte bei öffentlichen Ausgaben. Ausgenommen davon sind Bildung und das Gesundheitssystem
Gavin Williamson, der ohne Ressort am Kabinettstisch saß, ist vom Amt zurückgetreten.
Kabinettskrise
Regierungschaos in London – schon wieder?
Premier Sunaks erster Minister muss schon seinen Hut nehmen. Als nächste Rücktrittskandidatin bringt sich Regierungsrückkehrerin Braverman in Position.
Susanne Ebner
Es kommentiert
Susanne Ebner
Vor Staatspleite?
Jetzt soll es Rishi Sunak richten
Der neue britische Premier hat eine finanzielle Herkulesaufgabe vor sich – und eine zerstrittene Regierungspartei hinter sich.
Boris Johnson möchte Großbritannien gern wieder regieren.
Zurück an die Macht
Premier gesucht: Bye-bye Liz, Hello Boris?
Könnte der neue britische Regierungschef der Vorgänger der jetzt zurückgetretenen Premierministerin sein? Die Tories liebäugeln mit dieser Lösung
Die britische Premierministerin Liz Truss gab am Donnerstag bekannt, dass sie von ihrem Amt  zurücktritt.
Machtwechsel
Premier: Wer will noch mal, wer hat noch nicht?
Nach nur 44 Tagen im Amt als Premierminister hinterlässt Liz Truss einen politischen Scherbenhaufen. Keiner weiß, wie es weitergeht
Keir Starmer, Vorsitzender der Labourpartei, griff Premier Liz Truss scharf an.
Premier stehend k.o.
Truss kämpft nur noch Rückzugsgefechte
Noch-Premierministerin von den Tories stellte sich im britischen Parlament den Fragen der Opposition. Es lief nicht gut.
Liz Truss, Premierministerin von Großbritannien, am Freitag während einer Pressekonferenz in der Downing Street.
Rückzugsgefechte
Liz Truss: Kaum im Amt, schon wird’s eng für sie
Finanzminister Kwarteng ist geschasst. Nur wenige glauben, dass die britische Premierministerin ihren Job damit rettet.
Haben anstrengende Tage hinter sich: König Charles III. und die Königingemahlin Camilla.
Monarchie
Das schwere Erbe des neuen Königs
Bis der neue englische Regent seine Krone bekommt, wird es noch dauern. Vor Herausforderungen steht er jetzt schon.
Susanne Ebner
Es kommentiert
Susanne Ebner
Monarchie
Der Blick zurück – und nach vorne
Nach der Beisetzung seiner Mutter muss sich König Charles III. beweisen.
Queen Elizabeth II.  liebte  ihre Corgis.
Tiere
Neue Heimat für königliche Corgis
Die Queen besaß vier Hunde, als sie starb. Ihr Sohn Prinz Andrew nimmt jetzt wohl zwei der Tiere bei sich auf. Will er damit sein Image aufpolieren?
Endlich auf dem Thron, aber wie treu sind die Untertanen? König Charles  sitzt in der Westminster Hall in London, wo beide Kammern des Parlaments zusammenkommen, um ihr Beileid nach dem Tod von Königin Elizabeth II. auszudrücken.
Unabhängigkeit?
Bleibt das Königreich unter Charles III. vereinigt?
Noch begegnen die Menschen ihrem neuen König Charles III. mit Wohlwollen. Doch es regt sich erster Widerstand der Monarchie-Gegner.
mehr lesen