Autofahrer
Auto rammt Schulbus: Keine Verletzten
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.
Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Marktredwitz – Ein Schulbus mit etwa 50 Schülern an Bord ist in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) mit einem Auto zusammengestoßen. Der Autofahrer habe beim Linksabbiegen die Vorfahrt missachtet und den von rechts kommenden Bus übersehen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Verletzte gab es bei dem Unfall am Montag nicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Gegen den 20-jährigen Autofahrer wird nun ermittelt.

© dpa-infocom, dpa:211026-99-741241/3