Markt ist leer
Kitas suchen händeringend Personal
Kitas
Kitas leiden unter Fachkräftemangel – das bekommen auch die Kinder zu spüren.
Foto: Alexander Kaya
München – Der Personalnotstand in bayerischen Kitas ist groß, einige Erzieherinnen hängen ihren Beruf bereits an den Nagel. Es gibt aber Lösungsansätze.

Die Corona-Pandemie hat den Personalschlüssel von Kitas durcheinandergewürfelt. Schwangere Mitarbeiterinnen mussten sofort daheim bleiben, Personal, das zu den Risikogruppen gehörte, ebenfalls. Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden, war angesichts des Fachkräftemangels alles andere als einfach. Laut einer Befragung der Gewerkschaft ver.di fehlen in Bayern an Kitas weit über 6000 Fachkräfte in Vollzeit. „Den Fachkräftemangel anzugehen, wurde viel zu lange vernachlässigt. Durch Corona ist das Problem nur noch deutlicher geworden“, sagt Maria Magdalena Hellfritsch, Geschäftsführerin des ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren