Feuerwehren
Küchenbrand in Ausgburg: Feuerwehr rettet Kind von Balkon
Feuerwehr
Ein Feuerwehrmann geht an einem Einsatzfahrzeug vorbei.
Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Augsburg – Mit einer Drehleiter hat die Feuerwehr einen Siebenjährigen von einem Balkon in Augsburg gerettet. Das Kind hatte sich vor einem Brand in der Küche in Sicherheit gebracht. Wie die Augsburger Feuerwehr am Mittwoch mitteilte, hatten Anwohner den Jungen bemerkt und den Notruf gewählt. Die Mutter des Kindes war den Angaben nach nicht zu Hause. Wohl wegen des Martinshorns und des Blaulichts sei sie am Dienstagabend zur Wohnung gekommen. Mutter und Sohn wurden vor Ort untersucht und in eine Klinik gebracht. Ob sie verletzt wurden, war zunächst unklar.

Der Brand wurde laut Feuerwehr schnell gelöscht. Weitere Details wie der genaue Hergang und die Brandursache waren zunächst unbekannt.

© dpa-infocom, dpa:210908-99-135710/2