Jacken
Mann wird am Entlassungstag wieder eingesperrt
Gefängnismauer
Stacheldrahtzaun ist an einer Mauer in einer Justizvollzugsanstalt befestigt.
Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild
Schweinfurt – Weil er beim Stehlen mehrerer Jacken erwischt wurde, ist ein frisch aus dem Jugendgefängnis entlassener Mann wieder eingesperrt worden. Ein Kaufhausdetektiv hatte den 23-Jährigen in Schweinfurt am Dienstagvormittag gefasst, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Durch ein beschleunigtes Verfahren wurde der Mann unverzüglich wieder in ein Gefängnis gebracht. Seine Freiheit habe keine zwei Stunden gedauert.

© dpa-infocom, dpa:211020-99-668640/2