Corona-Regeln
Maskenpflicht im Schulunterricht wird aufgehoben
Die Maskenpflicht an den bayerischen Schulen soll gelockert werden, meint zumindest Schulminister Michael Piazolo.
Die Maskenpflicht an den bayerischen Schulen könnte bald enden.
Foto: M.. Balk, dpa
– Schülerinnen und Schüler in Bayern sollen in Kürze am Platz keine Masken mehr tragen müssen. Das kündigte Ministerpräsident Markus Söder an.

Schülerinnen und Schüler in Bayern sollen in Kürze am Platz keine Masken mehr tragen müssen. Das kündigte Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Mittwoch nach Teilnehmerangaben in einer CSU-Fraktionssitzung im Landtag in München an.

Demnach soll dies in der Kabinettssitzung an diesem Donnerstag beschlossen werden. Ab wann genau die Maskenpflicht am Platz entfallen soll, blieb aber zunächst offen. Diese hatte seit dem Start des neuen Schuljahres wieder gegolten, um nach den Sommerferien die Corona-Gefahr an den Schulen einzudämmen - bis auf weiteres, hatte es geheißen, ein konkretes Enddatum war bisher nicht genannt worden.

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: