Kommentar
Der Fall Julian Reichelt: Reihenweise Verlierer
Christian Holhut, stellvertretender Chefredakteur
Christian Holhut, stellvertretender Chefredakteur
Foto: Matthias Hoch
Bamberg – Der Rauswurf von „Bild“-Chefredakteur Julian Reichelt ist überfällig. Den großen Imageschaden aber verursachen andere, meint Christian Holhut.

Eine kleine Meldung war er die „Bild“ dann doch wert, der Wechsel an der Redaktionsspitze – keine Zeile hingegen der skandalöse Machtmissbrauch durch den „Bild“-Chefredakteur. Stattdessen gab es eine Handvoll salbungsvolle Worte über Julian Reichelts Nachfolger: Er verbinde ja „journalistische Exzellenz mit modernem Führungsverhalten“.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren