Stefan Mickisch tot
Das Piano-Genie mit Skandal-Potential
Stefan Mickisch starb  im Alter von 58 Jahren.
Stefan Mickisch starb im Alter von 58 Jahren.
Foto: privat
Bayreuth – Er war ein außergewöhnlicher Mann: Der Pianist und Wagner-Erklärer Stefan Mikisch ist gestorben. Zuletzt macht er aber nicht mit Musik Schlagzeilen.

Sein Name stand für unterhaltsame, aber gehaltvolle eineinhalb Stunden, in denen es dieser außergewöhnliche Musik-Vermittler und Pianist schaffte, Anfängern wie Kennern gleichermaßen die Werke Richard Wagners nahezubringen: Stefan Mickisch, der Wagner-Erklärer, ist überraschend im Alter von 58 Jahren in seiner Heimatstadt Schwandorf gestorben.Die Einführungsvorträge zu den Aufführungen der Bayreuther Festspiele, die er ab 1998 gut eineinhalb Jahrzehnte im Auftrag des Richard-Wagner-Verbands Bayreuth abhielt, waren für sich schon ein ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter