Entrechtung
Afghaninnen in Vormoderne zurückkatapultiert
Ein Kämpfer der Taliban patrouilliert im Stadtviertel Wazir Akbar Khan in Kabul.
Ein Kämpfer der Taliban patrouilliert im Stadtviertel Wazir Akbar Khan in Kabul.
Foto: Rahmat Gul, dpa
Kabul – Taliban-Sieg droht mühsam erkämpfte Erfolge beim Aufbau Afghanistans zu vernichten.

Nach der Machtübernahme der Taliban steht Afghanistan vor einer düsteren Zukunft. Der zwei Jahrzehnte währende westliche Einsatz ist gescheitert. Nun lautet der Tenor vieler Kommentare: Das Engagement habe nichts gebracht. Entwicklungshelfer wollen das so nicht stehen lassen. Entwicklungsministerium verweist auf umgesetzte BildungskonzepteSo hat sich etwa nach Angaben des Entwicklungsministeriums die Zahl der Kinder, die zur Schule gehen können, verzwölffacht – auf mehr als zwölf Millionen Kinder. Davon profitierten vor allem Mädchen und Frauen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren