Ampel-Corona-Pläne
Ungeimpften-Lockdown und 3G im Bus
Coronavirus
Nach den Plänen der Ampel-Koalition soll es den Bundesländern möglich sein, 2G plus, 2G- und 3G-Maßnahmen je nach dem Infektionsgeschehen auf den Weg zu bringen.
Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa
Berlin – Braucht es Kontaktbeschränkungen oder nicht? SPD, Grüne und FDP wollten sie eigentlich abschaffen - haben es sich nun aber anders überlegt.

Angesichts der dramatisch steigenden Corona-Zahlen schärfen SPD, Grüne und FDP ihre Pläne für künftige Eindämmungsmaßnahmen nach. «Das sind erhebliche Einschränkungen für Ungeimpfte, die wir auch für richtig halten», sagte der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Dirk Wiese, am im ZDF-«Morgenmagazin». Unter anderem soll die Möglichkeit von Kontaktbeschränkungen doch nicht abgeschafft werden. Dies geht aus einer Vereinbarung von Vertretern der drei Ampel-Fraktionen hervor, die der ...

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter