Hochwasserschutz
Bayern hinkt nach: Kann CSU Klimaanpassung?
Bundestagsabgeordnete Lisa Badum  (Grüne) wirft  der bayerischen Staatsregierung vor, nicht genug in Sachen Klimawandel zu unternehmen.
Bundestagsabgeordnete Lisa Badum (Grüne) wirft der bayerischen Staatsregierung vor, nicht genug in Sachen Klimawandel zu unternehmen.
Foto: Thomas Trutschel/photothek.net/D
Berlin – Die bayerische Staatsregierung tut zu wenig in Sachen Klimaanpassung. Das sagt Bundestagsabgeordnete Lisa Badum (Grüne).

Lisa Badum ist klimapolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag. Die Abgeordnete kommt aus Bamberg und ist 37 Jahre alt. Sie gehört dem Parlament seit 2017 an. Im Interview sagt sie, wo sie Deutschland bei der Klimaanpassung sieht und warum sie der Meinung ist, dass in Bayern unter der CSU bei diesem Thema so viel falsch läuft. Frau Badum, die verheerenden Fluten im Westen und Süden haben den Menschen in Deutschland vor Augen geführt, dass wir uns gegen die Erderwärmung wappnen müssen. Sie befassen sich schon länger mit dem Thema. Wo steht Deutschland bei der Anpassung an den Klimawandel?

Weiterlesen mit
Kostenlos testen
  • exklusiv
  • regional
  • hintergründig
1 Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich

Lisa Badum ist klimapolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag. Die Abgeordnete kommt aus Bamberg und ist 37 Jahre alt. Sie gehört dem Parlament seit 2017 an.