Interview
Andreas Scheuer zieht Bilanz
Musste sich oft warm anziehen, aber hielt auch massiver Kritik stand: Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sieht seine Leistungsbilanz positiv. Archiv
Musste sich oft warm anziehen, aber hielt auch massiver Kritik stand: Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sieht seine Leistungsbilanz positiv. Archiv
Foto: Britta Pedersen, dpa
Berlin – Für Andreas Scheuer geht es jetzt vom Ministerposten in die Opposition. Seine Leistungsbilanz sieht er positiv.

Er war zuletzt der umstrittenste Minister: Der CSU-Politiker spricht darüber, wie er das Maut-Debakel heute sieht und wie er Kritik weggesteckt hat. Und er ist überzeugt, dass vieles gut gelaufen ist.Das ist Ihr letztes Interview als Verkehrsminister. Wenn es erscheint, werden Sie den Schlüssel schon Ihrem Nachfolger Volker Wissing von der FDP übergeben haben. Haben Sie bereits alle Kisten gepackt und wenn ja, wie viele? Andreas Scheuer: Das waren gar nicht so viele.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter