Dreikönigstreffen
Lindner entdeckt den Kleinverdiener
Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP und Bundesfinanzminister, wartet im Opernhaus auf den Beginn des Dreikönigstreffen der Freien Demokraten.
Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP und Bundesfinanzminister, wartet im Opernhaus auf den Beginn des Dreikönigstreffen der Freien Demokraten.
Foto: Uli Deck, dpa
Stuttgart – Ungewohnte Töne beim traditionellen Dreikönigstreffen der Liberalen. Der Parteichef will ärmere Familien durch Zuschüsse entlasten.

Es gehört eigentlich nicht in die Kernkompetenz der FDP, neue soziale Wohltaten auszurufen. Parteichef Christian Lindner hat es dennoch getan. Zu Beginn des neuen Jahres am Dreikönigstag in Stuttgart. Motto des Treffens: Aufbruch ins Neue. Lindner stellt Menschen und Familien mit kleinem Einkommen wegen der enorm gestiegenen Preise für Strom, die warme Wohnung und das Tanken einen Zuschuss in Aussicht. „Wir müssen auch kurzfristig handeln“, erklärt der Bundesfinanzminister, für den das Prädikat „neu“ ebenso gilt.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter