Ende der Chaos-Tage?
FDP und Grüne mit klarem Trend zur „Ampel“
Annalena Baerbock und Robert Habeck, Bundesvorsitzende der Grünen, wollen nun vertieft mit FDP und SPD sprechen.
Annalena Baerbock und Robert Habeck, Bundesvorsitzende der Grünen, wollen nun vertieft mit FDP und SPD sprechen.
Foto: Kay Nietfeld, dpa
Berlin – FDP und Grüne wollen mit der SPD über eine Koalition sprechen. Allerdings hat die Partei von Olaf Scholz noch ein hausgemachtes Problem.

Zwei Dutzend Regierungsbildungen hat die Bundesrepublik hinter sich, derzeit macht das politische Berlin allerdings nicht den Eindruck, als ob es daraus etwas gelernt hätte. Nachdem die Sondierungsgespräche zwischen Union, SPD, Grünen und FDP schon von Indiskretionen gestört wurden, reihten sich am Mittwoch viele handwerkliche Fehler aneinander.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren