Proporz-Postenpoker
Grüne: Personalkarussell läuft auf Hochtouren
Fast vier Jahre lang bildeten Annalena Baerbock und Robert Habeck die Doppelspitze der Ökopartei. Falls Habeck Finanzminister wird, was wird dann aus Baerbock?
Fast vier Jahre lang bildeten Annalena Baerbock und Robert Habeck die Doppelspitze der Ökopartei. Falls Habeck Finanzminister wird, was wird dann aus Baerbock?
Foto: Kay Nietfeld, dpa
Berlin – In Kabinett, Fraktion und Partei winken den Grünen einflussreiche Ämter. Doch die Auswahl der Bewerber ist heikel und folgt eigenen Gesetzen.

Mit dem grünen Traumpaar geht es zu Ende: Fast vier Jahre lang bildeten Annalena Baerbock und Robert Habeck die Doppelspitze der Ökopartei, durchaus erfolgreich, auch wenn es am Ende doch nicht zum zwischenzeitlich denkbaren Sprung ins Kanzleramt reichte. Immerhin ist eine Regierungsbeteiligung nun greifbar nahe.Sind die gerade hinter verschlossenen Türen laufenden Gespräche mit SPD und FDP über die Bildung einer Ampel-Regierung erfolgreich, wollen Baerbock und Habeck Minister werden.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren