Verkehr
In 20 Jahren eine Million Pendler mehr
In Bayern nutzt eine große Mehrheit das eigene Auto, um zum Arbeitsplatz zu gelangen.
In Bayern nutzt eine große Mehrheit das eigene Auto, um zum Arbeitsplatz zu gelangen.
Foto: Stephan Jansen, dpa
Berlin – Mehr als fünf Millionen Menschen in Bayern pendeln täglich zur Arbeit. Mehr als 70 Prozent nutzen dabei das eigene Auto.

Die Bayern sind ein Volk der Pendler. Zwei Drittel der Angestellten haben einen Arbeitsplatz, der außerhalb des eigenen Wohnortes liegt. Insgesamt machen sich – meist am Morgen – 3,6 Millionen Menschen auf, um ins Büro, in die Fabrik oder die Firma zu fahren. Das sind eine Million oder 40 Prozent mehr als vor 20 Jahren, wie aus Daten des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung hervorgeht. Rechnet man Beamte und Selbstständige dazu, sind es 5,2 Millionen Pendler. Im Durchschnitt beträgt ihr einfacher Arbeitsweg 17,5 Kilometer.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren