Interview
Karliczek will Bafög-Reform
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek
Foto: David Hutzler, dpa
Berlin – Die Bundesbildungsministerin fordert eine Generalüberholung der staatlichen Ausbildungsförderung. Ziel: mehr Leuten eine Unterstützung zu geben.

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek fordert eine große Bafög-Reform. Diese würde die 50-Jährige gerne selbst gestalten. Sie will nach der Bundestagswahl im September als Bildungsministerin weitermachen. Frau Karliczek, vergangenes Jahr hatte Ihr Haus 360 Millionen Euro, die für das Bafög zur Verfügung standen, nicht an die Studentinnen und Studenten ausgezahlt. Haben Sie dafür gesorgt, dass das dieses Jahr nicht wieder passiert?

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren