Afghanistan
Kommen jetzt die Flüchtlinge?
US-Soldaten bewachen am Montag Absperrungen am Flughafen der afghanischen Hauptstadt Kabul. Seit dem Einmarsch der Taliban versuchen viele Menschen, noch per Flugzeug zu fliehen.
US-Soldaten bewachen am Montag Absperrungen am Flughafen der afghanischen Hauptstadt Kabul. Seit dem Einmarsch der Taliban versuchen viele Menschen, noch per Flugzeug zu fliehen.
Foto: AP/DPA
Berlin – Nach der Machtübernahme der Taliban wächst in der Regierung die Sorge vor hohen Flüchtlingszahlen.

Das deutsche Staatsoberhaupt fasste die Lage in Afghanistan und seiner Hauptstadt so zusammen: „Die Bilder der Verzweiflung am Flughafen in Kabul sind beschämend für den politischen Westen.“ Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gab damit am Dienstag in Berlin wohl die Meinung vieler Menschen wieder. Die Bewältigung der Lage vor Ort ist eine Sache. Die andere ist der Umgang mit den Menschen, die vor den Taliban aus Afghanistan flüchten.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren