Land im Umsturz
Was machen die Taliban-Kämpfer mit Afghanistan?
Taliban in den Straßen Kabuls
Taliban-Kämpfer in den Straßen von Kabul am 22. August 2021.
Foto: Bashir Darwish (newscom)
Kabul – Das Ultimatum steht: Bis 31. August ist Zeit für Evakuierungen. Doch was passiert dann? Ein Terrorismus-Experte blickt für uns in die Zukunft.

Noch dominieren in jeder Stunde die furchtbaren Bilder und Nachrichten vom Flughafen in Kabul. Und schon jetzt räumt Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) ein: Die Zeit wird nicht reichen, um alle rauszuholen, die Schutz von Deutschland brauchen. Aber wie wird es weitergehen, in ein paar Tagen? Und in den Monaten nach dem Abzug aller Truppen? Das Ultimatum der Taliban steht: Bis 31. August haben die Soldaten Zeit für die Evakuierungen. Nicht länger. Die Amerikaner diskutieren bereits, ob sie dann doch noch bleiben, um Menschen herauszuholen. Das sagt Experte Rolf Tophoven Greifen die Taliban dann also an, wenn ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren