Pandemie
Spanien jetzt Corona-Risikogebiet
Wegen stark steigender Infektionszahlen stuft die Bundesregierung ab Sonntag ganz Spanien als Risikogebiet ein.
Wegen stark steigender Infektionszahlen stuft die Bundesregierung ab Sonntag ganz Spanien als Risikogebiet ein.
Foto: Symbolfoto: Alvaro Barrientos, dpa
Berlin – Die Bundesregierung warnt vor Reisen ins beliebteste Urlaubsland der Deutschen. Das hat Konsequenzen für Touristen.

So warnt die Bundesregierung mitten in der Ferienzeit nun vor touristischen Reisen in das beliebteste Urlaubsland der Deutschen: Ganz Spanien gilt ab Sonntag als Corona-Risikogebiet. Test- und Quarantänepflichten sind die Folge. Für Thomas Bareiß, den Tourismusbeauftragten der Bundesregierung, ein bedauerlicher, aber angesichts der verschärften Infektionslage in Spanien unvermeidlicher Schritt. „Die Bestimmungen der Einreiseverordnung dienen auch dazu, Menschen in der Pandemie das Reisen zu ermöglichen“, sagte der CDU-Politiker unserer Redaktion.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren