Wissenschaft
Riesen-Dino in Großbritannien gefunden
Britische Forscher haben im Rutland Nature Reserve ein Ichthyosaurier-Skelett entdeckt. Zehn Meter ist es lang und allein der Schädel wiegt eine Tonne.
Britische Forscher haben im Rutland Nature Reserve ein Ichthyosaurier-Skelett entdeckt. Zehn Meter ist es lang und allein der Schädel wiegt eine Tonne.
Foto: Anglian Water/PA Media/dpa
London – Zehn Meter lang und ein tonnenschwerer Schädel: Das ist Ichthyosaurier-Fossil, das Forscher in einem Stausee in Großbritannien gefunden haben.

Es ist zunächst ein gewöhnlicher Arbeitstag im Februar vergangenen Jahres als Joe Davis, Mitarbeiter einer britischen Naturschutz-Organisation, während der routinemäßigen Trockenlegung einer Laguneninsel eine besondere Entdeckung macht: „Mein Kollege dachte, dass Rohre aus dem schlammigen Boden herausragen“, erzählt der 48-Jährige. Bei genauerem Hinsehen erkennt Davis auf dem Grund des Stausees „Rutland Water“ jedoch etwas, das wie ein riesiger Kieferknochen aussieht.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter