Fastnacht in Franken
Kammerspiel und Knalleffekte
Die "Dorfrocker" präsentierten bei der "Fastnacht in Franken" ihr Lied "Franken Helau".
Die "Dorfrocker" präsentierten bei der "Fastnacht in Franken" ihr Lied "Franken Helau".
Foto: Maximilian Albrecht
Veitshöchheim – Die 34. Auflage der Kultsendung macht deutlich: Es fehlt etwas, wenn die verkleidete Politprominenz nicht im Saal ist.

An Tagen wie diesen würde das Herz von Veitshöchheim normalerweise wie wild pochen. Doch was ist schon normal. Der Freitag von "Fastnacht in Franken" ist ein Feiertag für den Ort. Doch dieser Feiertag war anders: rund um die Mainfrankensäle keine bayerische Polit- und Fastnachtsprominenz weit und breit. Betriebsamkeit herrschte am Freitag nur auf der Baustelle vor dem Haupteingang, wo Arbeiter die Fundamente für den neuen Mainsteg aushoben.Diese 34. Auflage der Prunksitzung des Fastnacht-Verbands Franken war tatsächlich besonders.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter