Tagung
Kanzlerkandidaten: Schaulaufen bei Industrie
Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister, spricht beim Tag der deutschen Industrie
Olaf Scholz (SPD), Bundesfinanzminister, spricht beim Tag der deutschen Industrie
Foto: Bernd von Jutrczenka, dpa
Berlin – Auf dem deutschen Industrietag bekennen sich die Spitzenkandidaten zu einer starken Wirtschaft. Ein Kanzleraspirant ist der Liebling der Bosse.

Die Kanzlerkandidatin der Grünen kommt in Rot zu den Bossen der Deutschen Industrie. In der Welt der blauen und schwarzen Anzüge ist das ein Ausrufezeichen. „Achtung, hier komm ich“, sagt Annalena Baerbock damit. Nach ihrem Traumstart in das Rennen um die Macht war die 40-Jährige zuletzt ins Straucheln geraten. Verspätet gemeldete Einkünfte und falsche Angaben im Lebenslauf haben Baerbock angreifbar gemacht, in den Umfragen fällt sie ab.Früher war ein Auftritt auf dem Tag der deutschen Industrie für Grünen-Politiker wie ein Besuch auf dem Mond.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren