Infektionen
171 Klassen und Gruppen betroffen
Bamberg

171 Gruppen und Klassen in Schulen und Kindertagesstätten waren laut Fachbereich Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg in der zurückliegenden Woche von Corona-Infektionen betroffen. An den Schulen in Stadt und Landkreis Bamberg wurden 216 infizierte Personen in 145 Klassen registriert. Zusätzlich mussten 177 enge Kontaktpersonen in Quarantäne. Bei den Kindertagesstätten waren 26 Einrichtungen betroffen. In der Hälfte der Fälle wurden Gruppen geschlossen. 549 Kinder mussten in Quarantäne. red