Lesung
Arnd Rühlmann liest
Gaustadt

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause laden der Förderverein Freunde des Gaustadter Freibades und die Stadtwerke Bamberg wieder zur Lesung im Freibad Gaustadt ein.

Der Förderverein konnte dafür Schauspieler, Kleinkünstler und Autor Arnd Rühlmann gewinnen. Am kommenden Donnerstag, 28. Juli, serviert er mit viel Charme und hintergründigem Humor einen gehaltvollen Cocktail lustiger Geschichten rund um Themen wie furchtbare Funsportarten, Eiscreme-Entzug, Balkonbesetzer oder Stadtbusfahrten bei tropischen Temperaturen.

Los geht es mit der unterhaltsamen Veranstaltung mit Arnd Rühlmann um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Platzreservierung ist nicht notwendig. red