Bamberg
Autofahrer hatte keinen Führerschein

Ein 38-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend kurz nach 22 Uhr in der Ludwigstraße in eine Verkehrskontrolle geraten. Es stellte sich heraus, dass der Mann einen ausländischen Führerschein besaß, den er trotz seines Wohnsitzes in Deutschland nicht hatte umschreiben lassen. Wegen Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis muss er sich jetzt strafrechtlich verantworten.