"Bauernschläue" wieder verschoben
Pettstadt – Das Pettstadter Theater konnte aufgrund der Corona-Pandemie das Stück "Bauernschläue" nicht wie geplant in der Fastenzeit 2020 auf die Bühne bringen. ...

Das Pettstadter Theater konnte aufgrund der Corona-Pandemie das Stück "Bauernschläue" nicht wie geplant in der Fastenzeit 2020 auf die Bühne bringen. Die aktuellen und verschärften Einschränkungen werfen die Planungen wiederum durcheinander, berichten die Veranstalter jetzt. Die gekauften Karten aus dem Jahr 2020 behalten demnach weiterhin ihren Wert in Höhe von neun Euro. Weiter heißt es in der Mitteilung: "An alle Kartenbesitzer 2020: Sobald wir die Aufführungstermine bestätigen können, bieten wir auf unserer Homepage www.sv-pettstadt.de ein Kontaktformular zum Tausch der Karten ,alt gegen neu' an." Wer seine Karten lieber zurückgeben oder spenden möchte, kann sich im Zeitraum ab Freitag, 29. Januar, bis spätestens Freitag, 26. Februar, mit der Theatergruppe Pettstadt per E-Mail an info@sv-pettstadt.de oder telefonisch unter der Nummer 09502/7633 (Montag bis Freitag von 17 bis 19 Uhr) in Verbindung setzen. red