Kartenvorverkauf
Brecht in der Malerwerkstatt
Bamberg – Das Theater im Gärtnerviertel hat seinen Vorverkauf für die neue Produktion „Die Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht nach John Gays „The Beggar’s Ope...

Das Theater im Gärtnerviertel hat seinen Vorverkauf für die neue Produktion „Die Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht nach John Gays „The Beggar’s Opera“ und der Musik von Kurt Weill gestartet. Die Karten sind erhältlich bei den Vorverkaufsstellen BVD, Lange Straße 39/41, Telefon 0951/9808220, und Geschäft Betten Friedrich, Obere Königstraße 43, Telefon 0951/27578. Die Premiere findet am 5. März statt. Weitere Vorstellungen sind für den 10., 11., 12., 16., 17., 18., 19., 23., 24., 25., 26., 30., 31. März sowie 1. und 2. April geplant. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Live begleitet wird die Oper vom „Blue Train Orchestra“ und Gästen in Kooperation mit der städtischen Musikschule Bamberg unter der Leitung von Sebastian Strempel.

Spielort ist die große Halle der Malerwerkstatt der Handwerkskammer für Oberfranken in der Hertzstraße 24 a (Parkplätze sind ausreichend vorhanden, Buslinien: 911 und 936).

In der Inszenierung von Nina Lorenz spielen Stephan Bach, Benjamin Bochmann, Ursula Gumbsch, Aline Joers, Heidi Lehnert, Werner Lorenz, Felix Pielmeier und Patrick L. Schmitz. red