Bremsende Vorderleute zu spät bemerkt
LKR Bamberg – Am Dienstagnachmittag bemerkte der 21-jährige Fahrer eines Wohnmobils, der auf der A 73 in Richtung Süden unterwegs war, zu spät, dass die Fahrzeuge v...

Am Dienstagnachmittag bemerkte der 21-jährige Fahrer eines Wohnmobils, der auf der A 73 in Richtung Süden unterwegs war, zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm abbremsten und fuhr aus Unachtsamkeit einem vor ihm fahrenden Fiat ins Heck. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6000 Euro.

Zu schnell bei

Regen unterwegs

Wegen zu schneller Fahrweise auf regennasser Fahrbahn kam es am Dienstagabend auf der A 73 zu zwei Verkehrsunfällen. Auf der Leiterbachtalbrücke bei Zapfendorf wollte der 60-jährige Fahrer eines Mercedes einen vor ihm fahrenden Sattelzug mit hoher Geschwindigkeit überholen. Er kam dabei ins Schleudern, prallte mehrfach in die Mittelschutzplanke und rammte schließlich den Unterfahrschutz des Sattelaufliegers, bevor er auf dem linken Fahrstreifen zum Liegen kam. Die A 73 musste in Richtung Norden zur Bergung des völlig demolierten Mercedes kurzzeitig gesperrt werden. Der Sachschaden summiert sich auf rund 60 000 Euro. Fast zeitgleich geriet an der Anschlussstelle Bamberg-Süd, Richtung Süden, der 20-jährige Fahrer eines Opel ins Schleudern, schlitterte in den Ausfahrtsbereich und stieß dort gegen einen VW, bevor er an der Außenschutzplanke zum Stehen kam. Der Sachschaden beträgt hier rund 9000 Euro.

55-Jährige ruft

Polizei zu Hilfe

Im Verlauf eines Beziehungsstreits am Dienstagvormittag rief eine 55-jährige Frau mit ihrem Handy die Polizei, nachdem sie von ihrem 60-jährigen Partner geschlagen worden war. Da der Mann Zugriff auf Schusswaffen hat, rückte die Polizei mit verstärkten Kräften an und sperrte die Zufahrt zum Anwesen kurzzeitig. Beim Eintreffen der Beamten an dem Wohnhaus hatte sich der Streit aber bereits beruhigt. Gegen den 60-Jährigen ermittelt die Polizei nun wegen Körperverletzung und Bedrohung. Bei den Waffen handelte es sich um erlaubnisfreie Schusswaffen, die während des Streits nicht zum Einsatz kamen. Die 55-Jährige wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. pol