Digitalisierung
Ende der Kreidezeit an Oberhaider Schule
Oberhaid – In der Grund- und Mittelschule Oberhaid bahnt sich ein Ende der Kreidezeit an. Etwa 200 000 Euro wurden für Infrastruktur und technische Ausstattung z...

In der Grund- und Mittelschule Oberhaid bahnt sich ein Ende der Kreidezeit an. Etwa 200 000 Euro wurden für Infrastruktur und technische Ausstattung zur Umsetzung der Digitalisierung eingesetzt, teilt die Gemeinde mit.

In allen Klassen- und Fachräumen wurden WLAN-Verbindungen eingerichtet. Weiterhin erhielt die Schule einen Glasfaseranschluss mit bis zu 1000 Mbit, darüber hinaus Beamer mit Soundsystem, Laptops und 50 Tablets. Im Schulgebäude gehören Overhead-Projektoren ebenfalls der Vergangenheit an. Seit vergangenem Jahr wird mit Dokumentenkameras gearbeitet. Des Weiteren wurden vor kurzem 21 Schüler-Leihgeräte zum Verleih an Schüler angeschafft, denen zu Hause keine geeigneten Endgeräte für den Distanzunterricht oder die Videokonferenzen zur Verfügung stehen.

Die staatlichen Zuschüsse für die Investitionen belaufen sich auf rund 150 000 Euro. Schulleiter Georg Schmitt bedankte sich beim Schulaufwandsträger für das offene Ohr und den reibungslosen Ablauf der digitalen Umsetzung. Man sei für die Zukunft als moderne Grund- und Mittelschule gut gerüstet. Sein Lehrerkollegium sei jetzt in der Pflicht, durch Fortbildung und Engagement digitale und medienpädagogische Kompetenzen zu erwerben. Zukünftig soll für die Schulorganisation eigens eine Plattform erstellt werden, um den Austausch von Nachrichten und Dateien von Schülern und Lehrern und der Kommunikation mit den Eltern zu ermöglichen. Ein digitales Klassenbuch sei dann das Ziel.

Bürgermeister Carsten Joneitis freute sich, dass die Umsetzung der Digitalisierungsoffensive gelungen sei. Einen Dank richtete er an den Gemeinderat für die Bereitstellung der Gelder sowie an die IT-Betreuungsfirma Wolf Telcom für die reibungslose Umstellung. Gerade seit Beginn der Corona-Krise habe sich gezeigt, wie wichtig es ist, den Schulunterricht notfalls auch als Distanzunterricht mit Hilfe digitaler Medien durchführen zu können. red