Baur SV
„Fit in das neue Jahr“
Tennis macht Spaß und hält fit.
Tennis macht Spaß und hält fit.
Foto: Baur
Burgkunstadt – Viele Menschen legen zu Beginn eines jeden neuen Jahres traditionell gute Vorsätze fest. Um Sportbegeisterten die Möglichkeit zu geben, „fit in das ne...

Viele Menschen legen zu Beginn eines jeden neuen Jahres traditionell gute Vorsätze fest. Um Sportbegeisterten die Möglichkeit zu geben, „fit in das neue Jahr“ zu starten, organisierte der Baur SV erstmals einen Tenniskurs in den Weihnachtsferien. Sportwart Stefan Kornitzky erarbeitete ein Programm, das sich am Xpress-Konzept des internationalen Tennisverbandes orientiert. Das Ziel dieses Angebots ist es, Sportbegeisterte in einem kompakten Format durch den Einsatz gezielter methodischer Vereinfachungen – beispielsweise die Verwendung druckreduzierter Bälle – mit den Grundlagen des Tennissports vertraut zu machen.

„Ein Trend in der Freizeitgestaltung ist es, dass sportlich ambitionierte Menschen, zum Beispiel ehemalige Mannschaftssportler im Fuß- oder Handball nach der aktiven Wettkampfzeit, aus einer großen Zahl an Angeboten auswählen können. Einerseits möchte diese Gruppe sportartspezifische Voraussetzungen, im Tennis speziell die Technik, erlernen, um anschließend eigenständig Sport treiben zu können. Andererseits kennt nicht jeder alle Sportangebote, die lokal vorhanden sind. Unser Kompaktkurs eignet sich hervorragend für die Zielgruppe sportbegeisterter Einsteiger, die sich schnell und unkompliziert einen Eindruck vom Tennissport, aber auch von Verein, Spielpartnern und Angeboten machen möchten“, beschreibt B-Lizenz-Tennistrainer Stefan Kornitzky das Kurskonzept des Baur SV.

Die sieben Teilnehmer des Kurses konnten in vier neunzigminütigen Einheiten nicht nur Vor- und Rückhand oder Aufschlag erlernen, sondern auch ganze Ballwechsel ausspielen. Nach dem Kurs bekamen sie die Möglichkeit, an einer der regelmäßigen Trainingsgruppen des Vereins teilzunehmen, um ihre neuerworbenen Kenntnisse zu vertiefen. Die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer zeigten, dass das neue Kurs-Konzept ein Erfolg war. Die Vereinsverantwortlichen haben deshalb angekündigt, in der ersten Jahreshälfte 2022 einen weiteren Einsteiger-Kompaktkurs anzubieten. Infos hierzu gibt Sportwart Stefan Kornitzky unter Telefon 0176/92686847 oder E-Mail stefan.kornitzky@gmail.com. red