diebstahl
Geldbeutel und Konto geplündert
Hirschaid

Eine unbekannte Person hat am Donnerstagvormittag in einem Supermarkt in Hirschaid zunächst die Geldbörse eines 75-jährigen Mannes gestohlen.

In der Zeit zwischen 8.45 Uhr und 9 Uhr befand sich der 75-Jährige mit seiner Frau im Supermarkt in der Industriestraße. Als er nach seiner Geldbörse sehen wollte, war diese verschwunden. Eine bislang unbekannte Person hatte wohl kurz zuvor den Geldbeutel in der Hosentasche des Mannes gesehen und diesen unbemerkt an sich genommen.

Später musste das Ehepaar feststellen, dass mehrere Tausend Euro von ihren Konten abgehoben wurden.

Dem 75-Jährigen ist während des Einkaufs im Supermarkt eine Frau aufgefallen, die ihm kurzzeitig sehr nahe gekommen war und daher als Täterin in Betracht kommen könnte. Sie wird wie folgt beschrieben: ca. 50 Jahre alt, ca. 1,60 Meter groß, orientalisches Aussehen. Außerdem trug sie ein dunkelfarbenes Kopftuch.

Die Kripo Bamberg hat die Ermittlungen übernommen. Personen, die den Diebstahl beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise, unter anderem zu der beschriebenen Frau, geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 zu melden. pol