Kunst und Musik
Kunst im Rosengarten
Bamberg

Am kommenden Samstag, 30. Juli, um 20 Uhr präsentieren der Schauspieler Martin Neubauer und der Tubist der Bamberger Symphoniker, Heiko Triebener, ihr neues Programm.

Dieses haben sie eigens für ihren Auftritt im Rahmen der Rosengartenserenaden zum Jubiläum „200 Jahre ETA Hoffmann“ einstudiert.

Die beiden Künstler präsentieren „extemporierte Schwänke aus Hoffmanns Bamberger Zeit“. Das Äpfelweib grinst, eine Schlange ringelt sich und die Tuba verströmt Poesie. Das Ganze auf dem Ostplateau von St. Michael.

Besucherinnen und Besucher der Rosengartenserenaden erwartet ein unterhaltsames Programm.

Tickets gibt es beim BVD, Lange Straße 39-41 oder im Internet unter www.rosengarten-serenaden.com. red

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: