Leberkässemmel zu teuer: Mann rastet aus
Walsdorf – Weil er mit dem Preis von zwei Leberkäsbrötchen nicht einverstanden war, begann am Dienstagmorgen ein 38-jähriger Kunde ein lautstarkes Streitgespräch...

Weil er mit dem Preis von zwei Leberkäsbrötchen nicht einverstanden war, begann am Dienstagmorgen ein 38-jähriger Kunde ein lautstarkes Streitgespräch mit einer Angestellten in einem Einkaufsmarkt in der Tütschengereuther Straße. Im weiteren Verlauf riss er sich die FFP2-Maske vom Gesicht und beleidigte den hinzugerufenen Geschäftsführer mehrfach. Abschließend verließ er das Geschäft in unbekannte Richtung. Die Polizei konnte den Mann nach Hinweisen kurze Zeit später in seiner Wohnung antreffen, wo er sich zwischenzeitlich beruhigt hatte. Er wurde wegen Beleidigung und Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt.