Wohnwagengespann blockiert A 70
LKR Bamberg – Am Mittwochmorgen kam es auf der A 70 in Richtung Würzburg zu einem Verkehrsunfall: Während eines Überholvorgangs kam der 38-jährige Fahrer eines VW a...

Am Mittwochmorgen kam es auf der A 70 in Richtung Würzburg zu einem Verkehrsunfall: Während eines Überholvorgangs kam der 38-jährige Fahrer eines VW auf den rechten Fahrstreifen der A 70 und kollidierte mit dem neben ihm fahrenden Wohnwagen. Der 49-jährige Fahrer des Zugfahrzeugs kam hierdurch mit seinem Gespann ins Schleudern und prallte in die Mittel- sowie die Außenschutzplanke. Die Hauptfahrbahn wurde durch die Unfallfahrzeuge zunächst vollständig blockiert. Es bildete sich ein mehrere Kilometer langer Rückstau, der sich erst nach rund eineinhalb Stunden wieder auflöste. Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Der Sachschaden beträgt etwa 38 000 Euro.

Blechschaden nach Verkehrsunfall

Etwa 3000 Euro Blechschaden entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmittag ereignete. In der Bamberger Straße/Kemmerer Weg missachtete eine 40-jährige Auto-Fahrerin die Vorfahrt eines VW Touran-Fahrers. Beide blieben glücklicherweise unverletzt.

Zwei Außenspiegel gehen zu Bruch

Im Begegnungsverkehr zwischen Geisfeld und Litzendorf kamen sich am Mittwochmittag zwei Lkw zu nahe, so dass an beiden Fahrzeugen jeweils die linken Außenspiegel beschädigt wurden. Die Reparaturkosten betragen etwa 1500 Euro.

Unbekannter begeht Fahrerflucht nach Unfall

Zu einem Unfall mit anschließender Fahrerflucht kam es am Dienstagabend. Nach einem Gaststättenbesuch stellte eine Frau an ihrem in der Hauptstraße geparkten Skoda Fabia Schäden an der linken hinteren Fahrzeugseite fest. Offensichtlich stieß zwischen 20.30 und 22 Uhr ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen das schwarze Auto und richtete dabei einen Schaden von etwa 5000 Euro an. Ohne die Polizei zu verständigen, fuhr der Verursacher davon. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0951/9129310.

Außenspiegel abgefahren

Ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer touchierte am Mittwochmorgen gegen 09.30 Uhr den Außenspiegel eines Renault Trafic, der in der Hollfelder Straße geparkt war. Ohne sich um den angerichteten Schaden von etwa 300 Euro zu kümmern, flüchtete der Verursacher in einem LKW in Richtung Litzendorf. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0951/9129310.

Reifenstecher treibt

sein Unwesen

Frensdorf  —  Ein Unbekannter zerstach in der Frensdorfer Elisabethenstraße zwischen Dienstagmittag, 12 Uhr, und Mittwochnachmittag, 17 Uhr, den Reifen eines Wohnmobils. Der entstandene Schaden beträgt etwa 100 Euro. Hinweise zu der Tat erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310. pol