Abstimmung
Streit um den Sitzungsort
Grub am Forst – Zu einer Auseinandersetzung zwischen Bürgermeister Jürgen Wittmann (GfG) und Gemeinderat André Dehler (FW) kam es bei der letzten...

Zu einer Auseinandersetzung zwischen Bürgermeister Jürgen Wittmann (GfG) und Gemeinderat André Dehler (FW) kam es bei der letzten Gemeinderatssitzung. Dehler bemängelte, dass ein FW-Antrag nicht auf der Tagesordnung stehe. Wittmann konterte: „Ich lege die Tagesordnung fest.“ Es ging um das FW-Ansinnen, die Gemeinderatssitzungen künftig von der Schulturnhalle in die Schulaula zu verlegen. Schließlich beschloss der Gemeinderat gegen die Stimme des Bürgermeisters, das Thema doch zu behandeln. Heraus kam, die Sitzungen doch in der Schulaula stattfinden zu lassen. Nur Wittmann stimmte dagegen, wurde dann aber vom Gemeinderat damit beauftragt, die rechtliche Seite mit der Schulleitung zu klären.

Ein Storchennest soll nun nach längeren Überlegungen auf einer Wiese neben der Schule und nicht auf dem Schlot der ehemaligen Blaufabrik errichtet werden. Es wird dort ein Mast mit einer Vorrichtung für den Nestbau aufgestellt. Die Kosten liegen bei 3700 Euro. Es liegen bereits Spendenzusagen vor, auf weitere wird gehofft.

Für 100-maliges Blutspenden wurde Angela Schneider mit einer BRK-Urkunde geehrt. Wilfried Schmidt, Wolfgang Stedler, Norbert Huxoll, Werner Lech und Helmut Mechtold wurden für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit mit viel Lob vom Bürgermeister ausgezeichnet. dav