Forchheim
20-Jähriger kniet auf der Straße

Weil er auf der Fahrbahn mit erhobenen Händen neben seinem Fahrzeug kniete, wurde ein junger Mann in der Hauptstraße einer Kontrolle unterzogen. Den verdutzten Beamten gab der junge Mann auf Nachfrage an, zu beten. Der Motor seines Autos lief zu diesem Zeitpunkt noch. Ein bei ihm durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv, weswegen sich der 20-Jährige einer Blutentnahme unterziehen musste. Seine Fahrzeugschlüssel wurden zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. pol