Jubiläum
Bereits seit 70 Jahren im CSU-Ortsverband Weingarts
Stellvertretende Ortsvorsitzende Sandra Schmitt, Landrat Hermann Ulm, Jubilar Willi Siebenhaar, Oswald Siebenhaar, Kreisvorsitzender Michael Hofmann (MdL) und Ortsvorsitzender Edwin Rank freuen sich über die Auszeichnung.
Stellvertretende Ortsvorsitzende Sandra Schmitt, Landrat Hermann Ulm, Jubilar Willi Siebenhaar, Oswald Siebenhaar, Kreisvorsitzender Michael Hofmann (MdL) und Ortsvorsitzender Edwin Rank freuen sich über die Auszeichnung.
CSU Weingarts
Kunreuth

Für eine Abordnung des CSU-Ortsverbands Weingarts/Kunreuth, bestehend aus Ortsvorsitzendem Edwin Rank, seiner Stellvertreterin Sandra Schmitt sowie Landrat Hermann Ulm, stand ein besonderer Hausbesuch bei Willi Siebenhaar an: Sie sprachen ihm den Dank und besondere Anerkennung für seine 70-jährige Mitgliedschaft aus.

Willi Siebenhaar, Jahrgang 1929, trat am 1. Januar 1953 dem Ortsverband bei und ist seit dieser Zeit ununterbrochen Mitglied in der CSU. Er stammt aus einer politischen Familie, denn bereits sein Großvater Peter war Anfang des vergangenen Jahrhunderts Weingartser Bürgermeister. Sein Vater Johann stand von 1924 bis 1933 sowie von 1945 bis 1967 insgesamt 31 Jahre als Gemeindeoberhaupt der selbstständigen Gemeinde Weingarts vor. Oswald Siebenhaar, der Neffe des Jubilars, ist amtierender Bürgermeister in Langensendelbach.

Keine Standardurkunde

Da eine so lange Mitgliedschaft in der CSU außergewöhnlich ist, gab es in der Forchheimer Geschäftsstelle keine Standardurkunden und somit wurde in der Parteizentrale in München eigens eine Messingtafel gefertigt. Michael Hofmann übergab sie dem Jubilar. Edwin Rank

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: