Trockau
Brummifahrer unter Drogeneinfluss

Am Montagnachmittag haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth einen georgischen Sattelzug kontrolliert. Bei der Überprüfung nahmen die Polizisten aus dem Fahrzeuginneren starken Marihuanageruch wahr. Daraufhin wurde die Kabine nach Rauschgift durchsucht, woraufhin eine geringe Menge Marihuana gefunden wurde. Da der Fahrzeugführer starke drogenbedingte Ausfallerscheinungen zeigte, wurde zunächst ein Drogenvortest durchgeführt. Nachdem dieser positiv auf THC reagiert hatte, erfolgte anschließend eine Blutentnahme. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Gegen den Fahrer wurden Anzeigen wegen des Besitzes des Betäubungsmittels und der Drogenfahrt erstattet.