Auszeichnungen
Ehrungen beim VdK
Vorsitzende Inge Baume (Zweite v. l.) ehrte Marga Leisner, Theresia Dötzer und Alfred Hagelmüller (v. l.).
Vorsitzende Inge Baume (Zweite v. l.) ehrte Marga Leisner, Theresia Dötzer und Alfred Hagelmüller (v. l.).
VdK Weilersbach/Reifenberg
Reifenberg

Der VdK-Ortsverband Weilersbach/Reifenberg kann stolz auf seine Mitglieder sein. Er hat zahlreiche langjährige Mitglieder in seinen Reihen, die sich zum Treue-Jubiläum ein „Vergelt’s Gott“ verdient haben. Dazu bot die Hauptversammlung im Gasthaus Hubert/Reichelt den passenden Rahmen. Noch-Vorsitzende Inge Baume und ihre Noch-Stellvertreterin Heidi Amon überreichten Ehrennadeln und Urkunden. An der Spitze der zu Ehrenden standen Oskar Braun, Theresia Dötzer, Alfred Hagelmüller und Marga Leisner, die für 30 Jahre Zugehörigkeit die Nadel in Gold erhielten.

Ein Vierteljahrhundert gehören dem Verband Elfriede Hagen, Rosalinde Herbst, Gisela Hofmann, Georg Pochmann und Bernhard Rammler an. 20 Jahre sind dabei Alfons Hack, Alberta Paul und Elisabeth Pöhlmann. 15 Jahre: Margarete Amon, Günther Bauer, Ursula Fantisch, Helga Gath, Roland Henkel, Heidemarie Jung, Werner Pöhlmann, Konrad Rauch, Martina Vogler und Peter Zillich. Zehn Jahre: Manfred Binder, Christina Dötzer, Gisela Kirschbaum, Reinhold Kropfelder, Marga Reck, Johann Striegel, Lutz Szymanski und Renate Zahner.

Für ihre ehrenamtliche Mitarbeit im Ortsverband wurden außerdem Ingeborg Jänisch (für fünf Jahre) und Maria Gath (für 15 Jahre) geehrt. Wegen Erkrankung oder Verhinderung konnte nicht jedem Geehrten die Auszeichnung persönlich überreicht werden. dia