Wiesenthau
Es ist wieder Kerwa in Wiesenthau

Die Kerwa in Wiesenthau ist in vollem Gange. Vom heutigen Freitag bis zum kommenden Dienstag steht Folgendes auf dem Programm: Freitag ab 16 Uhr Kranz- und Fähnchenbinden. Samstag um 9 Uhr Treffen zum Baumholen, um 16 Uhr Baum aufstellen mit den Regnitz-Musikanten. Am Sonntag um 10 Uhr Festgottesdienst zur Kirchweih in der Pfarrkirche, anschließend Frühschoppen. Am Montag um 17.45 Uhr Treffen zum „Madlazamspielen“ am Feuerwehrhaus, um 18.30 Uhr Betzenaustanzen in fränkischer Tracht mit der Blaskapelle Wiesenthau/Schlaifhausen. Gerne dürfen die Kinder am Montag beim Austanzen mitlaufen. Am Dienstag um 18 Uhr wird die Kerwa eingegraben. red