Fit durch die Erkältungszeit
Karin Hedfeldt erntet Mädesüß im Sommer. Wildpflanzen können das Immunsystem stärken.
Karin Hedfeldt erntet Mädesüß im Sommer. Wildpflanzen können das Immunsystem stärken.
Foto: Carmen Schwind
LKR Forchheim – Gesundheit  Eine Heilpraktikerin aus Wimmelbach und eine Hausärztin aus Kleingesee geben Tipps, wie man durch die kalte Jahreszeit kommt. Wichtig ist ein starkes Immunsystem. Es gibt auch ein naturheilkundliches Antibiotikum.

Die Tage werden kürzer, das Wetter schlechter, die Erkältungszeit ist im Anmarsch. Um Schniefen und Schnupfen in diesem Jahr zu vermeiden, gibt Karin Hedfeldt, Heilpraktikerin in Wimmelbach, ein paar einfache Gesundheitstipps. „Jetzt ist es an der Zeit, das Immunsystem zu stärken. Das geht am einfachsten über die Ernährung“, erklärt die Heilpraktikerin. Sie empfiehlt deshalb, dass gerade im Herbst und Winter viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan steht. „Durch die Milchsäuregärung ist frisches Sauerkraut sehr zu empfehlen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren