Eggolsheim
Flutlicht als Klagegrund?
Die Pläne an der Forchheimer Straße/Am Sportfeld in Eggolsheim sehen ein Modulhauskonzept vor mit einer dörflichen Struktur für die 40 geplanten Wohnungen.
Foto/Grafik: Marktgemeinde Eggolsheim
F-Signet von Johannes Theiler Fränkischer Tag
Eggolsheim – bauprojekt Eggolsheim bringt die Planungen für Wohnraum an der Forchheimer Straße/Am Sportfeld voran. Der Planer verspricht „Top-Preise“ für Mieter. Doch es gibt noch Befürchtungen wegen Lichtemissionen.

Thomas Siebenhaar vom Projekt Bauart präsentierte im Marktgemeinderat von Eggolsheim die aus seiner Sicht nahezu finale Planung zum Bebauungskonzept für Wohnungsbau an der Forchheimer Straße/Am Sportfeld.Die nach einem Modulhauskonzept gestaltete Planung solle bewusst eine dörfliche Struktur für die 40 geplanten Wohnungen schaffen. Verglichen zum letzten gezeigten Stand seien kleinere Veränderungen vorgenommen worden. Vor allem der Bereich Photovoltaik und Technik benötige mehr Platz und wurde entsprechend angepasst.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben