Hilfsverein
Geschenke in Schuhkartons für die Ukraine
Heiligenstadt

Der Hilfsverein „Lasst uns gehen“ Heiligenstadt bringt nach nach zweijähriger Corona-Pause wieder Weihnachtspäckchen im Schuhkarton zu Bedürftigen, diesmal in die Ukraine. Mehrere Schulen und Kindergärten haben sich bereiterklärt, Schuhkartons für arme Kinder zu füllen. Wer sich noch beteiligen möchte, kann Päckchen am Samstag, 3. Dezember, von 14 bis 16 Uhr in das Gemeindezentrum, Pfarrberg 2 in Heiligenstadt bringen oder nach Vereinbarung. Größere Mengen können auch abgeholt werden. Der Inhalt sollte neuwertig und je nach Alter und Geschlecht im Wert von 20 Euro sein. Der Verein bittet außerdem um Geldspenden. Näheres bei Otto Audenrith, Telefon 09198/453, oder Silvia Bärnreuther, Telefon 09198/5781608; Raiffeisenbank Heiligenstadt, IBAN DE59 7736 5792 0003 2216 60; Sparkasse Heiligenstadt, IBAN DE27 7705 0000 0810 9182 27. red

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: