Spende
Hilfspakete für Flutopfer
Schüler der 5 E packen persönliche Hilfspakete für Kinder einer Schule in Rheinland-Pfalz.
Schüler der 5 E packen persönliche Hilfspakete für Kinder einer Schule in Rheinland-Pfalz.
Foto: Anja Ache
Forchheim – Um den schwer von der Flutkatastrophe betroffenen Kindern in dem Ort Bad Neuahr-Ahrweiler zu helfen, haben die Schüler der Klasse 5 E der Georg-Hartma...

Um den schwer von der Flutkatastrophe betroffenen Kindern in dem Ort Bad Neuahr-Ahrweiler zu helfen, haben die Schüler der Klasse 5 E der Georg-Hartmann-Realschule in Forchheim zusammen mit ihrer Lehrerin, Frau Ache, eine ebenso außergewöhnliche wie persönlichen Hilfsaktion gestartet: Jeder einzelne Schüler packte für einen Schüler der von den Hochwassern getroffenen Realschule in Bad Neuahr-Ahrweiler ein Päckchen. Darin ist alles enthalten, was für den Schulalltag dringend notwendig ist: Hefte, verschiedene Stifte und Radiergummis, Brotbox, Schere, Kleber und, je nach Wunsch, eine schöne (oder süße) Kleinigkeit. Darüber hinaus liegt jedem Päckchen ein kleiner persönlicher Brief bei, in dem der Absender seine Grüße und seine guten Wünsche ausdrückt.

„Ich finde das ganz toll“

Die Päckchen gelangten an eine Lehrkraft der Partnerrealschule, mit der die Aktion abgesprochen war. Nach den Sommerferien gehen die Päckchen dann an all jene Schüler, die in den Fluten alles verloren haben. Eine Lehrerin der Schule in Rheinland-Pfalz: „Ich finde es ganz toll, dass Sie dieses Projekt mit den Kindern machen, und ich denke, unsere betroffenen Schüler werden sich wahnsinnig darüber freuen.“ Die Päckchen sind aus Sicht ihrer Forchheimer Lehrerkollegin ein Brückenschlag sowie ein Zeichen des Mitgefühls und der persönlichen Anteilnahme.

Dadurch, dass jedes Kind mit sehr viel Engagement und Freude ein persönliches Päckchen gepackt habe, trage die Hilfsaktion auch eine Chance für die Kinder der Klasse 5 E: „Sie können erleben, wie gut es tut, Gutes zu tun, und dass immer wieder jeder einzelne die Möglichkeit hat, wirklich etwas zu bewirken, wenn er sich traut und die Initiative ergreift.“

Die Realschule in Bad Neuahr-Ahrweiler trägt den Namen des Schriftstellers Erich Kästner. Eines seiner bekanntesten Zitate: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“